Letztes Update am So, 10.11.2019 12:44

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


2. Liga

GAK erkämpfte in Unterzahl 1:1 in Lafnitz



Die 14. Runde der 2. Fußball-Liga ist am Sonntag mit einem 1:1 zwischen Lafnitz und dem GAK abgeschlossen worden. Die Gastgeber gingen in der 51. Minute durch Milos Jovicic in Führung, 16 Minuten später erzielte Dominik Hackinger den Ausgleich für die zu diesem Zeitpunkt schon numerisch geschwächten Grazer.

Der zur Pause eingewechselte Lucas Barbosa hatte in der 57. Minute wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen, sein Clubkollege Marco Gantschnig folgte ihm in der 79. Minute nach Gelb-Rot vorzeitig unter die Dusche. Die Lafnitzer schafften trotzdem nicht mehr das Siegestor und verpassten dadurch als Tabellenfünfter den Sprung auf Platz drei. Der GAK ist Elfter. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.