Letztes Update am So, 14.09.2014 13:01

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EM-Quali

Arnautovic kontert Mählich: „Was sprechen Sie? FC Innsbruckerisch?“

Die Kritik von ORF-Co-Kommentator Roman Mählich ließ ÖFB-Teamspieler Marco Arnautovic nicht auf sich sitzen.



Innsbruck – Sein Debüt als Co-Kommentator beim ORF hat sich Roman Mählich sicherlich anders vorgestellt. Der ehemalige Teamspieler, der als Analytiker bislang eine gute Figur machte, fand sich beim 1:1 von Österreich gegen Schweden auf der rutschigen Kommentatoren-Bühne 90 Minuten lang nicht zurecht. Der 42-jährige Niederösterreicher wurde für seinen Auftritt von der Netz-Community mit Spott und Hohn bedacht. Und auch ein flapsiger Kommentar Richtung ÖFB-Flügelstürmer Marko Arnautovic blieb nicht ohne Folgen.

Mählich führte den Erfolg des Stoke-Legionärs in England darauf hin zurück, dass ihn dort keiner verstehe. Arnautovic konterte am Dienstagabend via Facebook. „Ich spreche fließend Englisch, Deutsch, Italienisch, Serbisch, Portugiesisch, Türkisch und Holländisch. Was sprechen Sie? Wienerisch, FC Innsbruckerisch, Sturm Grazerisch, Untersiebenbrunnerisch und Austrianerisch? Sorry, das musste sein ;)“, schrieb der 25-Jährige. Guter Konter ...

Arnautovic kontert Mählich
21:56 Uhr



Kommentieren