Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 13.10.2017


Baseball

Tigers fordern Vikings: Tiroler Duell um den Aufstieg

Bei Vikings-Coach Christopher Bunk herrscht große Vorfreude.

© Julia HammerleBei Vikings-Coach Christopher Bunk herrscht große Vorfreude.



Ein einzigartiges Baseball-Duell („best of three"-Serie) wird es am Samstag (12/15 Uhr; Entscheidungsspiel: Sonntag 12 Uhr) im Schwazer Sportzentrum geben: Die gastgebenden Tigers fordern die Kufstein Vikings um den letzten Platz in der ersten Liga für die kommende Saison heraus.

„Es wird knistern", erklärte Vikings-Mitgründer und Catcher Matthias Lechner. Nachsatz: „Bitter wird es für den Verlierer." Für die Tigers wäre es der Abschluss einer erfolgreichen Saison. In der Regionalliga kürte man sich zum Meister ohne Niederlage — auch bei den Aufstiegs-Play-offs gegen die Gramastetten Highlanders behielt man in zwei Partien die Oberhand. Jetzt steht ausgerechnet ein Tiroler Gegner vor dem Wunschziel „Aufstieg".

Bei den Kufsteiner Wikingern glaubt man an leichte Vorteile für das eigene Team. Lechner: „Ein Abstieg wäre für uns kein Weltuntergang, aber es würde danach sicher zu einer Umstrukturierung kommen." (suki)