Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 06.02.2018


Ski Freestyle

Tiroler Doppelsieg beim Auftakt der Freerider in Kappl

© Open FacesAuf dem Sprung in die neue Saison: Martin Krautschneider landete auf Rang zwei.



Das Warten hat sich bezahlt gemacht. Pulverschnee und Sonne versüßten den Start der Open Faces Freeride Contests am Wochenende in Kappl. Die Tiroler Starter setzten noch einen drauf: Bei den Snowboard-Herren siegte Matthias Zauner nach zweijähriger Contest-Abstinenz vor Landsmann Simon Holzknecht. Bei den Freeskiern musste sich Martin Krautschneider nur dem Deutschen Tobias Wohlmanstetter geschlagen geben. Zudem war die Quellspitze fest in österreichischer Hand: Stefanie Noppinger gewann bei den Ski-Damen, bei den Snowboarderinnen Christine Innerhofer. Nächster Tourstopp: kommendes Wochenende in Alpbach. (TT)