Letztes Update am So, 10.06.2018 08:55

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Football

Raiders verteidigten Titel mit Gala

© Stieg



Es ist vollbracht: Die Swarco Raiders Tirol verteidigten gestern im „Finale dahoam“ vor rund 4000 Zuschauern im Tivolistadion ihren Titel in der Central European Football League mit einem 49:20 gegen die Istanbul Koc Rams. In einem hochklassigen Spiel gingen die Hausherren mit dem ersten Angriff in Führung. Zur Halbzeit stand es 28:14 für die Tiroler, die in der Folge ihren Vorsprung gegen die bis dahin in dieser Saison ungeschlagenen Türken weiter ausbauten. Am Ende durften die Raiders verdientermaßen die CEFL-Bowl in den Nachthimmel strecken.

- Stieg



Kommentieren


Schlagworte