Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 13.06.2018


Sport in Tirol

Stocksportler sind wieder erstklassig

© TLEV /SchwaighoferRichtung Staatsliga: Markus Gasser und Co. fordern Breitenbach.



Tirols Stocksportler sind wieder in Österreichs höchster Spielklasse vertreten. Nach Vorrunden­abschluss der österreichischen Bundesliga, der zweithöchsten Klasse am Wochenende, steht nun fest: Der EV Angerberg als Erster der Gruppe D und Breitenbach als Tabellenzweiter in der Gruppe A spielen am kommenden Samstag (15 Uhr) um den direkten Aufstieg in die Staatsliga. Somit wird es unabhängig vom Ausgang wieder einen heimischen Vertreter in der höchsten Stocksport-Klasse geben. Der ESV Wörgl belegte in seiner BL-Vorrundengruppe Rang drei und bleibt für nächste Saison dem Bundesliga-Wettbewerb als so genannter „Steher" erhalten. (TT)




Kommentieren


Schlagworte