Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 30.09.2018


Volleyball

Starker Auftakt: VC Tirol besiegt Meister Graz

© TT/Julia HammerleDie VCT-Damen jubelten über den Auftakt nach Maß in der Volleyball-Bundesliga.



Innsbruck – Was für ein Auftakt: Die Volleyball-Damen des VC Tirol starteten gestern mit einem überraschenden 3:2-(23; 22; -19, -17, 13)-Sieg gegen Meister UVC Graz in die Saison. Obfrau Therese Achammmer sprang auf der Tribüne im Innsbrucker Landessportcenter in die Höhe: „Ich habe es ja gesagt: Wir können selbst den Meister schlagen, vor allem zu Saisonbeginn.“

Die VCT-Damen erwischten in der Tat einen Einstand nach Maß. In den ersten zwei Sätzen stürmten sie jeweils vorneweg und besiegelten jeweils mit dem bereits ersten Satzball eine souveräne 2:0-Führung. „Dann passierte das, was leider oft vorkommt“, analysierte Achammer: Die Grazerinnen fanden zu ihrer meisterlichen Stärke und glichen aus. Im fünften Satz ging es hin und her, mit dem besseren Ende für den VC Tirol. (sab)