Letztes Update am Sa, 10.11.2018 18:30

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


ÖFB-Damen-Cup

Cup-Aus gegen Bergheim: Für die SPG gab‘s nichts zu holen

© Michael KristenUlrike Brenner (Mitte) und Co. konnten dem Ball gegen Bergheim oft nur hinterherschauen.



Das Achtelfinale im ÖFB-Damen-Cup bedeutete für die SPG Rinn/Tulfes/Wattens am Samstag zugleich die Endstation. Gegen den Bundesligisten aus Bergheim setzte es eine 0:9-Niederlage. „Der Gegner war in allen Belangen überlegen“, erzählte Trainer Martin Zigala.

Ein wenig Enttäuschung schwang nach dem Schlusspfiff dennoch mit: „Wir hätten gerne einen Ehrentreffer erzielt. So richtig zwingend wurden wir vor dem gegnerischen Tor aber nie.“

Die Damen des FC Wacker Innsbruck bestreiten ihr Achtelfinalspiel am kommenden Samstag (13 Uhr) in Rankweil. (ludw)