Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 03.12.2018


Schwimmen

Bucher schwamm knapp am WM-Limit vorbei

© gepaSimon Bucher blieb nur knapp über dem WM-Limit.



Nur acht Wochen nach dem Knöchelbruch stellte sich Tirols Schwimm-Talent Simon Bucher gestern ein letztes Mal der verlangten Bestätigung des WM-Limits über 50 Meter Rücken. Am Ende fehlten dem 18-jährigen TWV-Schwimmer bei der „1. int.tirol.swim.trophy" in Innsbruck in 25,25 Sekunden nur 43 Hundertstel Sekunden für die Kurzbahn-WM in Hang­zhou (CHN/11. bis 16.12.). „Das war eine starke Leistung so kurz nach der Verletzung. Leider hat es nicht ganz gereicht", meinte TWV-Trainer Wolf Grünzweig. (TT)




Kommentieren


Schlagworte