Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 12.05.2019


Schwimmen

Grünberger brachte Sprint-Krone ins Trockene

null

© Foto TT/Rudy De Moor



Schwimmen ist von Haus aus eine nasse Angelegenheit. Wenn aber so wie gestern der Himmel seine Schleusen öffnet und die Temperaturen so gar nicht an einen Freiluft-Auftakt erinnern, wird die Herausforderung nicht kleiner. Dennoch zeigten sich rund 500 Athleten aus sieben Nationen wetterfest beim vom Tiroler Wassersportverein veranstalteten 6. Innsbrucker Schwimmmeeting im Tivoli-Freibad. Allen voran Robin Grünberger (SC Innsbruck) und Nea Norismaa, die sich im K.o.-Finale über 50 m Freistil durchsetzten. Lokalmatador Grünberger verwies Alexander Knabl (TWV) und Luis Kurz (Hall) auf die Ehrenplätze, die Finnin Norismaa schlug vor Nina Ammann (St. Gallen) und Lena Opatril (SCI) an. (m.i.)