Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 16.05.2019


Bezirk Schwaz

Noch 9 Tage bis zum Startschuss der Zillertaler Bergmeisterschaften

In Zell fällt am Samstag, den 25. Mai, um 13.56 Uhr der Startschuss der Zillertaler Bergmeisterschaften.

Matthias Alberti bei der Zieleinfahrt in Achenkirch.

© SportografMatthias Alberti bei der Zieleinfahrt in Achenkirch.



Achenkirch, Gerlosberg – Am 25. und 26. Mai hoffen zahlreiche ambitionierte Radfahrer auf besseres Wetter im Bezirk Schwaz. Denn in Zell fällt am Samstag, den 25. Mai, um 13.56 Uhr der Startschuss der Zillertaler Bergmeisterschaften und der Tiroler Meisterschaften am Berg für Masters und Amateure. Bei diesem Gerlosberg-Rennen müssen die Rennradfahrer von der Zeller Hauptschule aus die sechs Kilometer lange und mit 600 Höhenmetern auch steile Strecke zum Enzianhof in Gerlosberg bewältigen.

Die Mountainbike-Szene trifft sich indes in Achenkirch. Zum dritten Mal findet dort das MTB-Festival statt, bei dem am Sonntag, 26. Mai, rund 800 Mountainbiker zwischen Tirols größtem See und den umliegenden Bergen strampeln. Sie haben die Wahl zwischen drei Strecken: 84 km/2600 hm, 56 km/1450 hm oder 28 km/700 hm.

Vorjahressieger Matthias Alberti bekommt heuer Konkurrenz aus den eigenen Reihen des Teams Texpa Simplon: Die Lizenzfahrer Markus Kaufmann und Uwe Hardter stehen erstmals am Start. Andreas Seewald (Team Rocklube), der sich einen Titel beim Rise & Fall in Mayrhofen sowie den dritten Platz beim UCI-Marathon in Riva geholt hat, sorgt für zusätzliche Spannung.

Am Samstag, 25. Mai, messen sich in Achenkirch bereits Rad-begeisterte Kinder und Jugendliche sowie „Gaudi-Fahrer“: Beim Laufradrennen und Kids-Cup stehen Kinder und Jugendliche zwischen drei und 16 Jahren ab 13.30 Uhr am Start. Für E-Biker wird zuvor ab 11 Uhr eine 28 km lange Genussrunde angeboten und tags darauf steht eine Gaudi-Rallye nach dem Marathon-Start (10 bis 11 Uhr) am Programm. Fahrtechnikkurse und ein Workshop für Bikerinnen und einen Bike-Expo-Stand gibt es an beiden Tagen. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.