Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 02.07.2019


Sport in Tirol

Wenn Vereine Geburtstag feiern

In Hochfilzen wurde die Meistermannschaft geehrt.

© GoglIn Hochfilzen wurde die Meistermannschaft geehrt.



Feierstimmung herrschte am Wochenende beim FC Hochfilzen vor: Ausgerechnet zum 25-Jahr-Jubiläum durfte man sich über den Meistertitel in der 2. Klasse Ost und den Aufstieg in die 1. Klasse freuen.

„Eine sehr erfolgreiche Saison ohne Niederlage, den Meistertitel haben sich Trainer und Spieler mehr als verdient", blickt Obmann Markus Profunser mit Stolz auf die Erfolge zurück. Als Ehrengäste waren TFV-Bezirksobmann Manfred Gschwendtner, ASKÖ-Vizepräsident Hansjörg Kössler und Bürgermeister Konrad Walk geladen. Im Zuge dieses Sportfeiertages in Hochfilzen wurde auch eine Sportlerehrung durch Bürgermeister Walk durchgeführt.

Schon Ende Mai hatte der SC Going sein 50-Jahr-Jubiläum feierlich begangen. Ansprachen des Vereinsobmanns Christian Lang, von Bürgermeister Alexander Hochfilzer und dem Ehrengast des Verbandes, Bezirksobmann Manfred Gschwendtner, rundeten den offiziellen Teil ab. In der Folge wurden natürlich am Sportplatz Anekdoten zwischen Jung und Alt ausgetauscht. (ag)

In Going feierten Manfred Geschwendtner (TFV), Obmann Christian Lang, Gründungsobmann Horst Grottenthaler und Bürgermeister Alexander Hochfilzer (v.l.).
In Going feierten Manfred Geschwendtner (TFV), Obmann Christian Lang, Gründungsobmann Horst Grottenthaler und Bürgermeister Alexander Hochfilzer (v.l.).
- Gogl