Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 31.07.2019


Ausdauersport

Vom Gletscher zum Ironbike: Gute Beine sind gefragt

Rund um das Ischgl Ironbike Festival (ab heute), den Arlberg Giro und den Pitz Alpine Glacier Trail wird den Ausdauersportlern in Tirol wieder viel abverlangt.

Von heute an steht Ischgl ganz im Zeichen der 25. Jubiläumsauflage des Ironbike.

© TVB Paznaun-IschglVon heute an steht Ischgl ganz im Zeichen der 25. Jubiläumsauflage des Ironbike.



Ischgl — Die Jubiläums-Auflage des 25. Ischgl Ironbike Festivals wartet ab heute wieder mit jeder Menge Programm auf. Den Auftakt macht das UCI-Einzelzeitfahren (17 Uhr), bei dem sich die Mountainbiker auf eine ca. 7,2 Kilometer lange Strecke machen. Nach dem morgigen Hill Climb und den Nachwuchsrennen am Freitag bildet der Ironbike-Marathon den Höhepunkt. Dabei warten am Samstag in der „härtesten" der drei Kategorien (Hard) 76,64 Kilometer mit rund 3700 Höhenmetern.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

St. Anton am Arlberg: Um die 1500 Radsportler stellen sich am Sonntag (ab 7 Uhr) mit dem Arlberg Giro einem der größten Radrennen Tirols. Insgesamt 150 Kilometer und 2500 Höhenmeter warten dabei auf die Fahrer, die Strecke führt über den Arlbergpass nach Bludenz und anschließend durch das Montafon auf die Silvretta. Danach geht es durch das Paznauntal retour. Bereits am Samstag (18 Uhr) steigt das Profi-Kriterium mit namhaften Rad-Teams.

St. Leonhard: Bei seiner siebenten Auflage hat sich der Pitz Alpine Glacier bereits einen Fixplatz in der Trailrunning-Szene erobert. Auf sieben Strecken mit Distanzen von 106 (mit sage und schreibe 6100 Höhenmetern) bis 16 Kilometern ist am Samstag für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Kulisse der Ötztaler Alpen bildet am Samstag den Rahmen für die siebente Auflage des Pitz Alpine Glacier Trails.
Die Kulisse der Ötztaler Alpen bildet am Samstag den Rahmen für die siebente Auflage des Pitz Alpine Glacier Trails.
- Pitz Alpine: Phili

Volders: Am Sonntag (10 Uhr) findet von Volders aus „Österreichs längster Berglauf" auf den Glungezer statt. Auf 15,5 Kilometern warten satte 2120 Höhenmeter.

Hopfgarten: Beim Kelchsau Classic geht es für die Radsportler am Samstag (11 Uhr) über 14 Kilometer und 410 Höhenmeter hinein in den Langen Grund. (rost)

Ausdauersport in Tirol

Radsport: Ischgl Ironbike Festival (31. Juli bis 3. August):

Heute (17 Uhr): Einzelzeitfahren.

Donnerstag (20): Hill Climb.

Freitag (14): Kids&Junior-Trophy.

Samstag (ab 8.10): Marathon.

Radsport: Arlberg Giro:

Samstag (18): Profi-Kriterium.

Sonntag (7): Arlberg-Giro.

Radsport: Kelchsau Classic am Samstag (11 Uhr).

Laufsport: Pitz Alpine Glacier Trail am Samstag (ab 3.30).

Laufsport: Glungezer Berglauf am Samstag (10 Uhr).