Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 09.08.2019


Turnen

Zwischen Athen und Olympia: Schwitzen unter griechischer Sonne

Und los ... Österreichs Turner wagten abseits der Halle Neues.

© ÖFTUnd los ... Österreichs Turner wagten abseits der Halle Neues.



Österreichs Turner ließen sich in Griechenland die Sonne auf den mit Muskeln bepackten Bauch scheinen, allerdings nur in den Pausen des Trainingslagers: Das Herren-Nationalteam schwitzte in Athen zusammen mit Ringer-Olympiasieger Elefterios Petrouinas. „Seite an Seite mit ihm zu turnen, ist eine einzigartige Erfahrung", schwärmte Vinzenz Höck, zuletzt Weltcup-Vierter an den Ringen. Klingt nach gelungenem Auftakt für die Herbstsaison mit WM und Olympia-Qualifikation. (sab)

Am Sprung: Johannes Mairoser, Matthias Schwab, Xheni Dyrmishi, Severin Kranzlmüller, Alex Benda und Vinzenz Höck.
Am Sprung: Johannes Mairoser, Matthias Schwab, Xheni Dyrmishi, Severin Kranzlmüller, Alex Benda und Vinzenz Höck.
- öft



Kommentieren


Schlagworte