Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 23.08.2019


Eishockey

Red Bulls Salute: Einladungsturnier erstmals in Kitzbühel

Das exklusive Invitational Eishockey-Turnier „Red Bulls Salute“ kommt heuer mit vier europäischen Spitzenteams erstmals nach Kitzbühel.

© gepa/Red BullDas exklusive Invitational Eishockey-Turnier „Red Bulls Salute“ kommt heuer mit vier europäischen Spitzenteams erstmals nach Kitzbühel.



Die dritte Auflage des internationalen Eishockey-Einladungsturniers Red Bulls Salute findet heute und morgen in Kitzbühel statt. Dabei werden HIFK Helsink­i aus Finnland, Malmö Redhawks aus Schweden, EHC Red Bull München und Gastgeber EC Red Bull Salzburg die Fans im Sportpark Kitzbühel mit hochklassigem Eishockey begeistern.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Rund um die Spiele erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Kitzbühel tritt dabei zum ersten Mal als Gastgeber des Red Bulls Salute auf und will mit dem Top-Eishockeyturnier ein weiteres sportliches Highlight setzen.

Der EC Red Bull Salzburg und die Malmö Redhawks eröffnen das Red Bulls Salute heute um 16 Uhr. Das zweite Spiel zwischen Red Bull München und HIFK Helsinki folgt um 20 Uhr. Morgen spielen die Verlierer um 16 Uhr um den dritten Platz und die Gewinner bestreiten um 20 Uhr das Finale. Tickets vor Ort erhältlich. (TT)