Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 04.09.2019


Tennis

Mit Selbstvertrauen in Tiroler Titelkampf

Vizestaatsmeister und Tiroler Meister: Aleksandar Tomas (U16).

© gepaVizestaatsmeister und Tiroler Meister: Aleksandar Tomas (U16).



Nach den Erfolgen bei den Staatsmeisterschaften in Wels mit 15 Medaillen präsentierte sich Tirols Tennis-Nachwuchs nun dem heimischen Publikum: Bei den Landesmeisterschaften holten sich Maurice Noel Werhonik, Felix Obermair, Aleksandar Tomas, Anna Pircher, Lea Erenda und Sophia Wurm die Einzel-Titel. (TT)

Finalergebnisse

Tiroler Nachwuchs-Meisterschaften Burschen, U12: Maurice Noel Werhonik (TC Kitzbühel) — Johannes Rittmannsberger (TC Achensee) 7:5, 6:4; U14: Felix Obermair (TC Fügen) — Marco Hörl (Brixen i. Th.) 6:0, 6:2; U16: Aleksandar Tomas (TC Hall-Schönegg) — Yannick Penk­ner (TC Kitzbühel) 7:6, 6:1.

Mädchen, U12: Anna Pircher (TC Zams) — Coleen Binder (TC Kundl) 6:2, 6:3; U14: Lea Erenda (TSV Hall) — Emily Lederer (TC Kitzbühel) 4:6, 6:2, 12:10; U16: Sophia Wurm (TC Brixlegg) — Anna-Lena Ebster (Schlitters/Bruck/Strass) 7:6, 6:2.

Doppelsieger Männlich U12: Valentin Klaunzner/Johannes Rittmannsberger; U14: Felix Obermair/Tobias Jesacher.

Weiblich U12: Anna Pircher/Coleen Binder; U14: Julia Moser/Christine Geisler.




Kommentieren