Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 26.09.2019


Sport in Tirol

Premiere für GC Lärchenhof

Das siegreiche Team des GC Lärchenhof mit TGV-Präsident Menardi (r.), TGV-Sportwart Schlauer (l.) und Miss Tirol Stefanie Mauracher.

© TGVDas siegreiche Team des GC Lärchenhof mit TGV-Präsident Menardi (r.), TGV-Sportwart Schlauer (l.) und Miss Tirol Stefanie Mauracher.



Nicht ohne Überraschung endete die Tiroler Mannschaftsmeisterschaft im Matchplay auf der Anlage des GC Kitzbüheler Alpen in Westendorf. Nach einem 4:1-Halbfinalerfolg über den GC Mieminger Plateau blieb der GC Lärchenhof auch im Finale gegen Seefeld-Wildmoos siegreich und sicherte sich erstmals den Titel. Titelverteidiger Innsbruck-Igls musste mit Rang vier vorliebnehmen.

Weiters: 5. GC Westendorf, 6. GC Achensee, 7. GC Kitzbühel Schwarzsee, 8. Olympia GC Igls. (TT)