Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 17.10.2019


Wasserball

Wasserballer mit Siegen beim Challengers Cup in Singapur

Bereit für das nächste Turnier: Österreichs Wasserball-Nationalteam mit vier Tirolern in der hinteren Reihe: Luis (3.?v.?l.) und Nick Vondrak (4.?v.?l.), Johannes Gratzl (1.?v.?l.) sowie Tobias Schlappack (3.?v.?r.).

© OSVBereit für das nächste Turnier: Österreichs Wasserball-Nationalteam mit vier Tirolern in der hinteren Reihe: Luis (3.?v.?l.) und Nick Vondrak (4.?v.?l.), Johannes Gratzl (1.?v.?l.) sowie Tobias Schlappack (3.?v.?r.).



Österreichs Wasserballer machten beim FINA Water Polo Challengers Cup in Singapur eine gute Figur: Nach Siegen gegen Taipeh (32:5), Hongkong (19:6), Indien (17:7) und Indonesien (11:9) mussten sie sich lediglich Gastgeber Singapur knapp mit 9:11 geschlagen geben — trotz 3:0-Führung im ersten Drittel. Tiroler Wasserballer mischten dabei auch erfolgreich mit: Nick Vondrak steuerte insgesamt fünf Treffer bei, Johannes Gratzl drei. Ex-Spieler Paul Kovac empfahl sich indes als internationaler Schiedsrichter. (TT)