Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 05.11.2019


Sport in Tirol

TFV-Ehrenpräsident Erwin Lentner verstorben

Der Tiroler Fußball trauert um einen unermüdlichen Förderer des Nachwuchsfußballs.

Erwin Lentner (l.), Mitinitiator des TT-Nachwuchsturniers, im Rahmen einer Siegerehrung. Die Jugend war ihm ein großes Anliegen

© Robert PariggerErwin Lentner (l.), Mitinitiator des TT-Nachwuchsturniers, im Rahmen einer Siegerehrung. Die Jugend war ihm ein großes Anliegen



Innsbruck, Steinach – Erwin Lentner war nicht nur, aber vor allem Synonym für Kinder- und Jugendfußball. Der am Sonntag, wenige Tage nach seinem 90. Geburtstag (Nationalfeiertag) verstorbene Steinacher betonte das gebetsmühlenartig. Der langjährige Schuldirektor steht für über 40 Jahre unermüdliche Funktionärsarbeit mit dem Fokus, dem Nachwuchs sportlich auf die Beine zu helfen. Einige seiner Steckenpferde gefällig?

Das vormalige Miniknabenturnier der Tiroler Tageszeitung, mittlerweile als TT-Fußball-Nachwuchsturnier verankert und heuer zum 45. Mal abgehalten. Lentner, von 1993 bis 2008 Präsident des Tiroler Fußballverbands, gilt als eines der Gründungsmitglieder.

Und auch die Tiroler Nachwuchs-Hallenmeisterschaften wurden 1975 vom späteren TFV-Ehrenpräsidenten Lentner mit 21 Mannschaften ins Leben gerufen. 2019 nahmen bereits 533 Mannschaften teil – das größte Nachwuchsturnier Österreichs.

Bleibt die Tiroler Fußball-Akademie, auch diese war einst eine Vision des Wipptalers: „Die Fußball-Akademie oder das Tiroler Talentezentrum oder wie auch immer die Kaderschmiede des Tiroler Fußballs heißen soll, muss endlich Realität werden. Denn wir hinken im Bundesländervergleich nach“, meinte Lentner im Rahmen eines runden Geburtstags. Realisiert wurde diese unter seinem TFV-Nachfolger Josef Geisler, der seinem Vorgänger hervorragende Arbeit attestiert: „Er hinterließ ein wohlbestelltes Haus.“

Doch es war nicht nur der Fußball, der Erwin Lentner Freude bereitete – sein Jungbrunnen blieb stets das Zuhause: „Dass es mir so gut geht und ich mich so wohl fühle, liegt an meiner Familie.“ Ihr gilt das Mitgefühl der Tiroler Fußballgemeinde, der Erwin Lentner lange vorstand. (floh)

TFV-Präsidenten

Seit 1945: 1945–1946: Oswald Alpenheim 1946–1947: Karl Dölcher 1947: Karl Flöckinger 1947–1973: Otto Winter 1974–1984: Herbert Salcher 1984–1993: Alfred Burger 1993–2008: Erwin Lentner Seit 2008: Josef Geisler