Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 04.12.2019


Regionalliga

Nachfolger für Pejic gefunden: Neues Trainertrio bei Imst

Imsts neues Trainerteam: Armin Winterle, Herbert Ramsbacher, Norbert Raich (v.?l.).

© Imsts neues Trainerteam: Armin Winterle, Herbert Ramsbacher, Norbert Raich (v.?l.).



Die Weichen in Sachen Fußball-Trainerteam hat der Regionalliga-Verein SC Sparkasse Imst neu gestellt. Gestern Abend präsentierte die SC-Führung um Präsident Josef Eisenbeutl, den sportlichen Leiter Franco Böhler und Obmann Manuel Westreicher den bisherigen Schwaz-Juniors-Coach Herbert Ramsbacher als neuen Trainer und Nachfolger von Sladjan Pejic. Als Co-Trainer fungieren Armin Winterle und Norbert Raich, Torhütertrainer ist Werner Fauland. Ramsbacher (38), fünf Jahre als Profi bei Wacker Innsbruck, dann in Italiens Serie C, in Hall, Wattens und Schwaz als Spieler bzw. Trainer aktiv, will mit Imst ganz vorne mitspielen. Imsts langfristiges Ziel ist ein Fixplatz in der 3. Liga. (tz)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.