Letztes Update am Di, 03.12.2019 11:21

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


FIFA 2020

Van Basten nach Nazi-Gruß vorerst aus Videospiel FIFA20 entfernt

Marco van Basten sorgte mit dem Nazi-Gruß "Sieg Heil" für einen TV-Eklat.

© gepaMarco van Basten sorgte mit dem Nazi-Gruß "Sieg Heil" für einen TV-Eklat.



Nach dem TV-Eklat von Marco van Basten mit dem Nazi-Gruß „Sieg Heil“ geht der US-amerikanische Anbieter des Fußballsimulationsspiel FIFA20 auf Distanz zu dem ehemaligen niederländischen Nationalspieler. Der Ex-Stürmer werde „bis auf Weiteres“ aus dem Videospiel entfernt, teilte das Unternehmen laut Medienberichten vom Dienstag mit. „Wir erwarten, dass unser Engagement für Gleichberechtigung und Vielfalt in allen Bereichen unseres Spiels eingehalten wird“, zitierte die Internetplattform usgamer.net aus der Erklärung des Unternehmens Electronic Arts (EA).

Zuvor hatte bereits der US-Sender Fox Sports seine Zusammenarbeit mit Van Basten für eine Woche ausgesetzt. Der 55-Jährige hatte als TV-Experte nach einem Interview des deutschen Trainers Frank Wormuth vom Fußballclub Heracles-Almelo im Studio die Worte „Sieg Heil“ gesagt. Wenig später entschuldigte er sich für das Nazi-Vokabular. (dpa)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Simone Biles zeigt auch im Urlaub was sie kann.VIDEO
VIDEO

Sie kann‘s nicht lassen: Turnstar Biles schlägt auch im Urlaub Saltos

Eigentlich wollte US-Turnsuperstar Simone Biles es im Urlaub ruhig angehen. Doch der Sprungturm an der Küste von Belize war einfach zu verlo...

Elijah Moore feierte seinen Touchdown zu ausgelassen. Für den "Pipi-Jubel" gab es eine 15-Yards-Strafe.Video
Video

Strafe für Pipi-Jubel führte zu Pleite von Ole Miss in „Egg Bowl“

Die Schiedsrichter bewerteten den obszönen Jubel von Receiver Elijah Moore als unsportliches Verhalten. So siegte am Ende die Mississippi State knapp 21:20.

Video
Video

Amateur-Kicker trat Huhn tot und sah dafür die Rote Karte

Weil er ein Huhn, das auf das Spielfeld gelaufen war, mit einem Tritt tötete und anschließend über einen Zaun warf, sah ein Spieler in der kroatischen Amateu ...

Adam Szalai (2.v.r.) wurde von der Polizei zur Kasse gebeten.Deutsche Bundesliga
Deutsche Bundesliga

Mit 0,1 Promille am E-Scooter: Geldstrafe für Mainz-Stürmer Szalai

Fußballprofi Adam Szalai vom FSV Mainz 05 ist in seiner Heimat Ungarn mit einem E-Scooter in eine Alkoholkontrolle gekommen - und muss zahle...

(Symbolbild)Rechtsstreit
Rechtsstreit

Werbung mit LASK-Logo: Wirt muss Verein 21.000 Euro zahlen

Weil er ohne Genehmigung das LASK-Logo verwendet hat, um Public Viewings von Europacup-Spielen zu bewerben, muss ein Linzer Wirt dem Verein ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »