Letztes Update am Mi, 09.12.2015 10:12

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NBA

Golden State stellte zweitlängste NBA-Siegesserie ein

Saisonübergreifend ist der Titelverteidiger seit 27 Partien im Grunddurchgang ungeschlagen.

Stephen Curry (r.) und Co. sind nicht zu stoppen.

© ReutersStephen Curry (r.) und Co. sind nicht zu stoppen.



Indianapolis (Indiana) – Die Golden State Warriors haben ihre Rekordjagd in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA am Dienstag fortgesetzt. Der Titelverteidiger landete mit einem 131:123 bei den Indiana Pacers den 23. Sieg im 23. Saisonspiel.

Saisonübergreifend sind die Kalifornier bereits 27 reguläre Saisonspiele ungeschlagen. Damit stellten sie die zweitlängste Serie der NBA-Geschichte von Miami Heat in der Saison 2012/13 ein. Die NBA-Bestmarke halten die Los Angeles Lakers, die 1971/72 33 Partien hintereinander gewonnen hatten.

Bester Mann in Indianapolis war Klay Thompson. Der kongeniale Partner von Superstar Stephen Curry erzielte mit 39 Punkten eine Saisonbestmarke. Curry selbst kam auf 29 Punkte, zehn Rebounds und sieben Assists. (APA)

NBA-Ergebnisse vom Dienstag: Cleveland Cavaliers - Portland Trail Blazers 105:100, Indiana Pacers - Golden State Warriors 123:131, Brooklyn Nets - Houston Rockets 110:105, Memphis Grizzlies - Oklahoma City Thunder 88:125, Denver Nuggets - Orlando Magic 74:85, Sacramento Kings - Utah Jazz 114:106

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.