Letztes Update am Mi, 13.06.2018 16:36

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tennis

Nadal sagte Teilnahme am Rasen-Turnier in Queen‘s ab



London – Drei Tage nach seinem Finalsieg bei den Tennis-French-Open gegen den Niederösterreicher Dominic Thiem hat der nun elffache Paris-Gewinner Rafael Nadal seine Teilnahme am Rasenturnier nächste Woche in Queen‘s abgesagt. Nach gesamt 27 Matches auf Sand während der vergangenen Wochen bei nur einer Niederlage (Madrid-Viertelfinale gegen Thiem) brauche er vor dem Wimbledon-Grand-Slam Zeit zur Erholung.

„Ich habe in Queen‘s 2008 den Titel gewonnen und wollte heuer zurückkehren“, sagte Nadal. „Aber es war eine lange Sandplatzsaison. Meine Ärzte meinten, ich sollte auf meinen Körper hören.“ Der 34-jährige Spanier wird damit vor dem geplanten Antreten in Wimbledon kein Rasen-Turnier bestreiten. Am Montag hatte der Serbe Novak Djokovic für das am 2. Juli beginnende Turnier in London eine Wildcard angenommen, zudem ist die Rückkehr von Andy Murray nach dessen Hüftoperation geplant. (APA)