Letztes Update am Mi, 11.07.2018 10:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


TT-Interview

Schwer gestürzter Denifl: „Keiner würde einfach absteigen“

Nach Tagen mit Kopfweh, Übelkeit und überhöhtem Schlafbedarf fühlt sich Stefan Denifl bereit, wieder ins Training einzusteigen. Erst einmal geht es heute zu Hause auf das Ergometer – für eine halbe Stunde.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen