Letztes Update am Sa, 04.08.2018 21:21

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Skispringen

Kraft bei Sommer-Grand-Prix in Einsiedeln Siebenter

Den Sieg schnappte sich der polnische Olympiasieger Kamil Stoch.

© FOTOFREIEKraft landete in der Schweiz auf Rang sieben.



Einsiedeln – Doppel-Weltmeister Stefan Kraft hat am Samstag in Einsiedeln sein bisher bestes Ergebnis im diesjährigen Sommer-Grand-Prix der Skispringer geholt. Der Salzburger landete in der Schweiz auf Rang sieben. Den Sieg schnappte sich auch auf der dritten Station der Serie Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen - diesmal ex aequo mit seinem Landsmann Piotr Zyla.

Auf den ersten fünf Plätzen klassierten sich vier Polen. Zweitbester Österreicher war Andreas Kofler als 13., Weltcup-Rekordgewinner Gregor Schlierenzauer landete auf Rang 18. Nächste Sommer-GP-Station ist nächsten Samstag Courchevel in Frankreich. Stoch führt in der Gesamtwertung deutlich vor Zyla, Kraft liegt auf Rang neun. (APA)