Letztes Update am Mo, 08.10.2018 07:30

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Basketball

Erste Niederlage in der Preseason für Pöltl und die Spurs

Das Team des Wieners Jakob Pöltl musste sich in der eigenen Halle dem texanischen Lokalrivalen Houston Rockets 93:108 geschlagen geben.

© gepaÖsterreichs NBA-Export Jakob Pöltl.



San Antonio (Texas) – Die San Antonio Spurs haben am Sonntag (Ortszeit) nach zuvor zwei Siegen die erste Niederlage in der NBA-Preseason erlitten. Das Team des Wieners Jakob Pöltl musste sich in der eigenen Halle dem texanischen Lokalrivalen Houston Rockets 93:108 geschlagen geben.

Österreichs neuerlich in der Startformation aufgebotener NBA-Pionier blieb unauffällig. Der in wenigen Tagen 23-jährige Center verzeichnete zwei Punkte und einen Assist in 13:55 Minuten Spielzeit. DeMar DeRozan war mit 22 Zählern der erfolgreichste Scorer der Spurs. Houston wurde von PJ Tucker (19) angeführt.

Am Mittwoch (Ortszeit) sind die Spurs bei den Atlanta Hawks zu Gast. 48 Stunden später steigt der letzte Test bei Orlando Magic. Die NBA-Saison 2018/19 beginnt für den fünffachen Champion am 17. Oktober mit einem Heimspiel gegen die Minnesota Timberwolves. (APA)