Letztes Update am Mi, 10.10.2018 10:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Golf

US-Open-Sieger Koepka Spieler des Jahres auf der PGA-Tour

© USA TODAY SportsBrooks Koepka mit dem Siegerpokal bei den US Open.



Brooks Koepka ist Spieler des Jahres auf der Golf-PGA-Tour. Der US-Amerikaner hat 2017/18 zwei Major-Turniere gewonnen, obwohl er wegen einer Handgelenksverletzung fast vier Monate pausieren musste. Trotzdem wiederholte der 28-Jährige als erster US-Amerikaner seit 29 Jahren den Sieg bei den US Open und gewann dann auch noch die PGA-Championship.

Koepka beendete zudem den FedEx-Cup als Neunter erstmals in den Top-Ten. Der dreifache Major-Sieger setzte sich bei der Abstimmung vor dem italienischen Ryder-Cup-Helden Francesco Molinari sowie dem Engländer Justin Rose und damit zwei Europäern durch. Erst danach folgen mit Dustin Johnson, Justin Thomas und Bryson DeChambeau US-Landsleute.

Koepka hatte kürzlich beim Ryder Cup in Frankreich für Schlagzeilen gesorgt, weil einer seiner Abschläge eine Zuschauerin schwer am Auge verletzt hatte. (APA)

Brooks Koepka eilte nach dem Unfall zur getroffenen Zuschauerin. Sie verlor das Sehvermögen auf dem rechten Auge.
- AFP