Letztes Update am Mi, 05.12.2018 14:55

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Motorsport

Auer wechselt in die Super Formula und den Red-Bull-Nachwuchskader

© gepaLucas Auer schreibt künftig in der Souper Formula Autogramme.



Nun ist es offiziell: Tirols Motorsport-Aushängeschild Lucas Auer wird – die TT berichtete – in der kommenden Saison in der japanischen Super Formula an den Start gehen. Der 24-Jährige wird dabei beim Team B-Max aufs Gaspedal drücken. Zusätzlich steht der ehemalige Mercedes-Pilot nun im Nachwuchskader von Red Bull. Nach vier Jahren beim Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) kehrt der Kufsteiner zurück in den Formel-Sport – vor vier Jahren wurde der Unterländer Vierter der Formel-3-Meisterschaft. (TT)