Letztes Update am Mo, 17.12.2018 10:22

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Darts

Mitfavorit und Ranglistendritter Wright bei WM gescheitert

„Snakebite“ Wright, der für seine schrillen Frisuren und bunten Gewänder bekannt ist, unterlag dem Spanier Toni Alcinas in Runde zwei mit 1:3

Peter Wright musste frühzeitig seine WM-Hoffnungen begraben.

© imago sportfotodienstPeter Wright musste frühzeitig seine WM-Hoffnungen begraben.



London - Der Weltranglistendritte Peter Wright aus Schottland ist überraschend schon in seinem ersten Match bei der Darts-WM in London ausgeschieden. „Snakebite“ Wright, der für seine schrillen Frisuren und bunten Gewänder bekannt ist, unterlag am späten Sonntagabend im Alexandra Palace dem Spanier Toni Alcinas in Runde zwei mit 1:3 und muss damit als erster Mitfavorit die Heimreise antreten.

Für den 48-jährigen Paradiesvogel aus dem schottischen Livingston ist das frühe Aus ein großer Rückschlag, zwischen 2014 und 2017 hatte er immer mindestens das Viertelfinale erreicht. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.