Letztes Update am Fr, 28.12.2018 11:05

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NBA

Zweite Heimniederlage in Serie für Golden State Warriors



Die Golden State Warriors kassierten am Donnerstag in der NBA ihre zweite Heimniederlage in Serie kassiert. Der Titelverteidiger musste sich den Portland Trail Blazers nach Verlängerung mit 109:110 geschlagen geben. Den entscheidenden Dreipunkter versenkte Damian Lillard 6,3 Sekunden vor Schluss. Auf der Gegenseite verfehlte ein Wurf von Kevin Durant sein Ziel.

Die Los Angeles Lakers unterlagen ohne ihren an der Leiste verletzten Superstar LeBron James bei den Sacramento Kings mit 116:117. Matchwinner war der Serbe Bogdan Bogdanovic, der einen Dreipunkter mit der Schlusssirene verwertete. Die Houston Rockets feierten ihren achten Sieg in den vergangenen neun Spielen. Überragender Mann beim 127:113-Erfolg gegen die Boston Celtics war Superstar James Harden mit 45 Punkten. (APA)

NBA-Ergebnisse: Houston Rockets - Boston Celtics 127:113, Milwaukee Bucks - New York Knicks 112:96, Sacramento Kings - Los Angeles Lakers 117:116, Utah Jazz - Philadelphia 76ers 97:114, Golden State Warriors - Portland Trail Blazers 109:110 n.V.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Stürmt Sandro Platzgummer in die NFL?Football
Football

Raiders-Running-Back Platzgummer darf weiter von der NFL träumen

Der 22-jährige Tiroler nimmt im Jänner an einem einmonatigen Trainingslager in Florida teil. Frühestens im März steht dann fest, ob die Reise Richtung NFL we ...

Die russische Flagge wird bei Olympia 2020 und 2022 nicht zu sehen sein. Das Aus für russische Sportler bedeutet das aber nicht.Doping
Doping

Pressestimmen zum Russland-Bann: „Beleidigend und lächerlich“

Ist die WADA-Strafe gegen Russland gerechtfertigt, zu streng oder einfach nur lächerlich? Die wichtigsten internationalen Pressestimmen auf einen Blick:

NBA
NBA

Milwaukee Bucks fixierten 15. Sieg in Folge

Die Milwaukee Bucks bauten ihre Siegesserie in der NBA am Montag aus. Giannis Antetokounmpo und Co. setzten sich gegen Orlando Magic knapp m...

Bildstein/Hussl nahmen erfolgreich Kurs auf Olympia.Segeln
Segeln

Hussl löste Olympia-Ticket: „Keine Gefahr, dass die Luft heraußen ist“

Der Terfener Segler 49er-David Hussl darf mit Partner Benjamin Bildstein (Vorarlberg) zu Olympia 2020 – und will sich nicht damit zufrieden geben.

Russlands Präsident Wladimir Putin bezog zur Doping-Causa Stellung.Doping
Doping

Russlands Präsident Putin schließt Klage gegen Olympia-Bann nicht aus

Es sei offensichtlich, dass es keine juristische Grundlage für die vierjährige Sperre gebe und auch nicht der Satzung der Olympischen Spiele entspreche.

Weitere Artikel aus der Kategorie »