Letztes Update am Mi, 16.01.2019 12:06

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Handball-WM

ÖHB-Goalie Bauer wurde Vater und reiste zur WM nach

Seit Jahresbeginn hatten Österreichs Team-Torhüter Thomas Bauer und dessen Frau Laura auf den Nachwuchs gewartet. Am Dienstagabend war es dann soweit ...

Thomas Bauer wurde Vater eines Sohnes und fährt nun zur WM.

© gepa/Montage TT.comThomas Bauer wurde Vater eines Sohnes und fährt nun zur WM.



Herning — Gute Nachrichten haben Österreichs Handballmänner erreicht. Tormann Thomas Bauer wurde am späten Dienstagabend Vater eines Sohnes, noch am Mittwochnachmittag wurde er bereits am WM-Spielort in Herning erwartet. Bezüglich eines Einsatzes im entscheidenden Spiel gegen Tunesien am Donnerstag (17.30 Uhr) wollte Teamchef Patrekur Johannesson wenige Stunden vor Beginn der Partie entscheiden.

Bauer, dessen Frau und Ex-Teamspielerin Laura seit Anfang des Jahres auf den Nachwuchs wartete, war aufgrund des anstehenden Ereignisses vorerst nicht nach Dänemark aufgebrochen. Für ihn hatte Johannesson den 42-jährigen Nikola Marinovic nachnominiert. (APA)