Letztes Update am Mi, 20.03.2019 15:15

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Doping-Skandal

Blutdoping-Skandal: 21 Athleten aus fünf Sportarten betroffen

Die Staatsanwaltschaft München gab am Mittwoch Auskunft über den Stand der Ermittlungen in der Operation Aderlass. Namen wurden keine genannt. Am Montag wurde unterdessen eine weitere Person aus dem Netzwerk des Sportarztes Mark S. festgenommen.