Letztes Update am Di, 02.04.2019 11:08

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NBA

Milwaukee steht vor Gewinn des Grunddurchgangs



Die Milwaukee Bucks stehen nach 45 Jahren wieder vor dem Gewinn der „regular season“ in der National Basketball Association (NBA). Nach dem 131:121-Erfolg am Montagabend bei den Brooklyn Nets fehlt dem Team um den griechischen Superstar Giannis Antetokounmpo nur noch ein Sieg auf den Triumph im Grunddurchgang, der Heimvorteil in sämtlichen Play-off-Entscheidungsspielen garantieren würde.

Nicht nur die NBA-Postseason, sondern auch die Weltmeisterschaft in China (31. August bis 15. September) wird ohne Topstar LeBron James stattfinden. Der 34-jährige US-Amerikaner gab seinen WM-Verzicht am Montag bekannt. „King James“ will sich stattdessen den Dreharbeiten für den Animations-Actionfilm „Space Jam 2“ widmen, der am 16. Juli 2021 in die Kinos kommen soll. Ob der Forward der Los Angeles Lakers 2020 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio für das US-Team auflaufen wird, ließ er indes offen. „Das kommt darauf an, wie ich mich fühle“, gab James zu Protokoll. (APA)

NBA-Ergebnisse vom Montag: Indiana Pacers - Detroit Pistons 111:102, Boston Celtics - Miami Heat 110:105, Brooklyn Nets - Milwaukee Bucks 121:131, New York Knicks - Chicago Bulls 113:105, Toronto Raptors - Orlando Magic 121:109, Minnesota Timberwolves - Portland Trail Blazers 122:132, Dallas Mavericks - Philadelphia 76ers 122:102, Utah Jazz - Charlotte Hornets 111:102, Phoenix Suns - Cleveland Cavaliers 122:113

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.