Letztes Update am Di, 14.05.2019 18:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Giro d‘Italia

Roglic baute nach Sturz im Feld Giro-Vorsprung aus

Der Slowene Primoz Roglic belegte im Bergaufsprint des Teilstücks von Orbetello nach Frascati Rang sechs, der Sieg ging zwei Sekunden vor dem Spitzenreiter an Richard Carapaz.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen