Letztes Update am Do, 16.05.2019 09:51

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Blutdoping-Skandal

Nach Doping-Verdacht: Petacchi nicht mehr Co-Kommentator beim Giro

Der ehemalige Sprintstar will seine Verteidigung vorbereiten. Petacchi beteuerte im italienischen TV, den Doping-Arzt Mark S. nie gesprochen oder getroffen zu haben.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen