Letztes Update am Sa, 15.06.2019 12:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Triathlon

Hollaus sammelte als Weltcup-Vierter wichtige Punkte für Olympia-Quali



Lukas Hollaus erreichte am Samstag sein bisher bestes Resultat in dem der WM-Serie untergeordneten Triathlon-Weltcup. Der Salzburger wurde in Astana, wo der Bewerb wegen der schlechten Wasser-Qualität als Duathlon ausgetragen wurde (5 km Laufen, 40 km Rad, 10 km Laufen), als Vierter klassiert. Wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation sammelte auch die Kärntnerin Lisa Perterer als Siebente.

Perterer war in der vergangenen Woche in Mexiko Weltcup-Dritte gewesen. Ihre Landsfrau Sara Vilic landete in Nur-Sultan in Kasachstan beim Sieg der Japanerin Ai Ueda an der 16. Stelle. Der Salzburger Lukas Pertl wurde 22. Es siegte der Australier Matthew Hauser. (APA)