Letztes Update am Do, 20.06.2019 15:35

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Europaspiele

Tiroler Judoka Graf Österreichs Fahnenträgerin bei Eröffnungsfeier

„Das ist eine Riesenehre, ich bin richtig stolz“, betonte die am Dienstag 27 Jahre alt werdende Tulferin vor der Zeremonie am Freitag in Minsk.

Große Ehre für Bernadette Graf bei den Europaspielen.

© gepaGroße Ehre für Bernadette Graf bei den Europaspielen.



Minsk - Judoka Bernadette Graf ist am Freitag Österreichs Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier der 2. Europaspiele in Minsk. "Das ist eine Riesenehre, ich bin richtig stolz", sagte die am Dienstag 27 Jahre alt werdende Tirolerin. "Ich habe nur die besten Erinnerungen an die Europaspiele vor vier Jahren in Baku, habe damals Bronze geholt. Eine Medaille wird auch Montag mein großes Ziel sein", sagte Graf.

Österreichs Team findet in Minsk gute Bedingungen vor. "Bisher läuft alles reibungslos. Die Bedingungen im Olympischen Dorf sind optimal, die Zimmer sind groß und hell, das Essen sehr gut. Der Großteil des Teams ist bereits eingetroffen, jetzt freuen wir uns auf die Eröffnung und die ersten Wettkämpfe", wurde Chef de Mission Christoph Sieber in einer Aussendung des Österreichischen Olympischen Komitees (ÖOC) zitiert.

An den Europaspielen nehmen rund 4.000 Aktive aus 50 Nationen in 15 Sportarten teil. Die Eröffnungsfeier beginnt am Freitag um 19.00 Uhr MESZ. Laut dpa-Informationen stehen führende Politiker aus Nachfolgestaaten von ehemaligen Sowjetrepubliken auf der Gästeliste ganz oben, Staats- oder Regierungschefs aus EU-Staaten haben die Veranstalter hingegen nicht angekündigt. (APA)