Letztes Update am So, 30.06.2019 06:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Football

35:10 gegen Vikings! Raiders gewinnen ECTC-Titel

Mit dem klaren Sieg im Finale der European Club Team Competition gewannen die Tiroler am Samstag den zweiten Titel und das 14. Spiel der Saison.

Raiders-Quarterback Sean Shelton (l.) führte die Tiroler zu einem ungefährdeten 35:10-Sieg gegen die Vienna Vikings.

© gepaRaiders-Quarterback Sean Shelton (l.) führte die Tiroler zu einem ungefährdeten 35:10-Sieg gegen die Vienna Vikings.



Innsbruck – Mit einem souveränen 35:10-(28:3)-Kantersieg gegen die Vienna Vikings sicherten sich die Swarco Raiders am Samstagabend im rein österreichischen Finale der European Club Team Competition (ECTC) den zweiten Titel in der heurigen Spielzeit. Vor 5000 Zuschauern im Tivolistadion brannten Quarterback Sean Shelton und Co. ein Feuerwerk ab und ließen den Wienern keine Chance. Überragend: Shelton und Adrian Platzgummer, die jeweils zwei Touchdowns markierten.

Damit gewannen die Raiders auch ihr 14. Saisonspiel (zehn in der AFL, vier im Europacup). (TT)