Letztes Update am Sa, 03.08.2019 17:13

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


MotoGP

Marc Marquez in Brno aus der „Pole“, Zarco mit KTM Dritter

Der spanische Honda-Pilot raste auf auftrocknender Strecke mit Slicks zu seiner 58. Pole Position (Rekord) in der Königsklasse

Marc Marquez fuhr im Qualifying überlegene Bestzeit.

© AFPMarc Marquez fuhr im Qualifying überlegene Bestzeit.



Brno (Brünn) – Marc Marquez hat am Samstag im Qualifying für den Motorrad-GP von Tschechien in Brno (Brünn) in der MotoGP-Klasse Bestzeit erzielt. Der spanische Honda-Pilot raste auf auftrocknender Strecke mit Slicks in 2:02,753 Sekunden zu seiner 58. Pole Position in der Königsklasse, das ist Rekord. In der Box des KTM-Teams jubelte man über den ersten Startplatz in Reihe eins: Johann Zarco wurde Dritter.

WM-Spitzenreiter Marquez nahm in seiner schnellsten Runde viel Risiko und deklassierte die vom US-Amerikaner Jack Miller (Ducati) angeführte Konkurrenz um 2,5 Sekunden und mehr. Der Franzose Zarco hatte zunächst mit Regenreifen Bestzeit erzielt, freute sich aber auch über den dritten Rang (+2,598) vor dem Vorjahressieger und aktuellen WM-Zweiten Andrea Dovizioso (ITA/Ducati/2,837). Sein Teamkollege Pol Espargaro wurde bei schwierigen Bedingungen Fünfter (2,957). Erstmals hatten sich beide KTM-Werkspiloten für das Q2 qualifiziert.

Der Franzose Fabio Quartararo (Yamaha), der in allen drei freien Trainings Bestzeit erzielt hatte, kam über den zehnten Rang nicht hinaus. (APA)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Stürmt Sandro Platzgummer in die NFL?Football
Football

Raiders-Running-Back Platzgummer darf weiter von der NFL träumen

Der 22-jährige Tiroler nimmt im Jänner an einem einmonatigen Trainingslager in Florida teil. Frühestens im März steht dann fest, ob die Reise Richtung NFL we ...

Die russische Flagge wird bei Olympia 2020 und 2022 nicht zu sehen sein. Das Aus für russische Sportler bedeutet das aber nicht.Doping
Doping

Pressestimmen zum Russland-Bann: „Beleidigend und lächerlich“

Ist die WADA-Strafe gegen Russland gerechtfertigt, zu streng oder einfach nur lächerlich? Die wichtigsten internationalen Pressestimmen auf einen Blick:

NBA
NBA

Milwaukee Bucks fixierten 15. Sieg in Folge

Die Milwaukee Bucks bauten ihre Siegesserie in der NBA am Montag aus. Giannis Antetokounmpo und Co. setzten sich gegen Orlando Magic knapp m...

Bildstein/Hussl nahmen erfolgreich Kurs auf Olympia.Segeln
Segeln

Hussl löste Olympia-Ticket: „Keine Gefahr, dass die Luft heraußen ist“

Der Terfener Segler 49er-David Hussl darf mit Partner Benjamin Bildstein (Vorarlberg) zu Olympia 2020 – und will sich nicht damit zufrieden geben.

Russlands Präsident Wladimir Putin bezog zur Doping-Causa Stellung.Doping
Doping

Russlands Präsident Putin schließt Klage gegen Olympia-Bann nicht aus

Es sei offensichtlich, dass es keine juristische Grundlage für die vierjährige Sperre gebe und auch nicht der Satzung der Olympischen Spiele entspreche.

Weitere Artikel aus der Kategorie »