Letztes Update am Mo, 30.09.2019 09:16

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Leichtathletik-WM

Nach der „Fast-Katastrophe“ setzt Weißhaidinger zum großen Wurf an

Die Vorzeichen änderten sich, die Medaille bleibt bei der Leichtathletik-WM in Doha das Ziel für Lukas Weißhaidinger. Als Quali-Zwölfter geht der Oberösterreicher heute (20.25 Uhr) in den Finalwettkampf.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen