Letztes Update am Mi, 02.10.2019 12:15

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Laufsport

Ex-Biathlonstar Dahlmeier startet bei der Berglauf-Weltmeisterschaft

Laura Dahlmeier geht wieder auf Medaillenjagd - diesmal allerdings ohne Gewehr und Langlaufskier.

© www.imago-images.deLaura Dahlmeier geht wieder auf Medaillenjagd - diesmal allerdings ohne Gewehr und Langlaufskier.



Die ehemalige Biathletin Laura Dahlmeier nimmt im November an der Langstrecken-Weltmeisterschaft im Berglauf in Argentinien teil. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nominierte die 26-jährige Olympiasiegerin, die im Mai ihre erfolgreiche Biathlon-Laufbahn hatte, in sein Aufgebot.

Dahlmeier hatte im Sommer mit starken Ergebnissen bei Berglaufmarathons auf sich aufmerksam gemacht. Ende August gewann sie den Karwendelmarsch mit 2.300 Höhenmetern in neuer Streckenrekordzeit. Auch den Zugspitz-Ultratrail Mitte Juni hatte sie überlegen für sich entschieden. Bei der WM am 16. November in Villa la Angostura sind 41,5 Kilometer und 2.180 Höhenmeter zu bewältigen. (APA)




Kommentieren


Schlagworte