Letztes Update am Mi, 30.10.2019 09:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


MLB

Washington Nationals erzwangen siebentes Spiel in World Series



Die Finalserie in der nordamerikanischen Baseball-Liga MLB wird erst im siebenten und letzten möglichen Spiel entschieden. Mit einem 7:2-Erfolg bei den Houston Astros schafften die Washington Nationals am Dienstag (Ortszeit) nämlich den 3:3-Ausgleich in der World Series. Die letzte Partie findet am Mittwoch erneut im texanischen Houston statt.

Die Nationals konnten durch Solo-Homeruns von Adam Eaton und Juan Soto im fünften Inning einen 1:2-Rückstand in eine 3:2-Führung verwandeln. Mit einem Two-Run-Homerun im siebenten Inning erhöhte Anthony Rendon die Führung der Nats auf 5:2. Im neunten Inning sorgte der 29-jährige Rendon mit einem Two-Run-Double für den späteren Endstand. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.