Letztes Update am Do, 07.11.2019 09:40

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NBA

Clippers bei Heimniederlage gegen Bucks ohne Leonard



Die Milwaukee Bucks haben den Mittwoch-Schlager der National Basketball Association (NBA) gewonnen. Das Team aus Wisconsin setzte sich 129:124 bei den Los Angeles Clippers durch, bei denen allerdings Superstar Kawhi Leonard erneut geschont wurde. Die Bucks wurden einmal mehr von Giannis Antetokounmpo angeführt, der mit 38 Punkten, 16 Rebounds und 9 Assists hauchdünn ein Triple-Double verpasste.

Neuigkeiten gab es im Vorfeld der Partie von All-Star Paul George, der nach seinen Schulteroperationen im Sommer bisher noch nicht für die Clippers spielte. Sein Saisondebüt sei nun in rund einer Woche geplant, hieß es von Club-Seite. (APA)

Mittwoch-Ergebnisse der NBA: Detroit Pistons - New York Knicks 122:102, Indiana Pacers - Washington Wizards 121:106, Atlanta Hawks - Chicago Bulls 93:113, Toronto Raptors - Sacramento Kings 124:120, Houston Rockets - Golden State Warriors 129:112, Memphis Grizzlies - Minnesota Timberwolves 137:121, Dallas Mavericks - Orlando Magic 107:106, Utah Jazz - Philadelphia 76ers 106:104, Los Angeles Clippers - Milwaukee Bucks 124:129




Kommentieren


Schlagworte