Letztes Update am Di, 23.12.2014 10:39

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NBA

Historisches Schlussviertel: Bulls holen 49 Punkte

Am Weg zum Korb nicht zu stoppen: Chicago-Point-Guard Derrick Rose.

© ReutersAm Weg zum Korb nicht zu stoppen: Chicago-Point-Guard Derrick Rose.



Die Chicago Bulls haben am Montag mit 49 Punkten ein clubhistorisches Schlussviertel in der National Basketball Association (NBA) hingelegt und so noch das Heimspiel gegen die Toronto Raptors 129:120 gewonnen. Topscorer für die Gastgeber war Guard Derrick Rose mit 29 Punkten. Toronto ist aber weiterhin Spitzenreiter der Eastern Conference.

NBA-Ergebnisse: Charlotte Hornets - Denver Nuggets 110:82, Chicago Bulls - Toronto Raptors 129:120, Dallas Mavericks - Atlanta Hawks 102:105, Golden State Warriors - Sacramento Kings 128:108, Houston Rockets - Portland Trail Blazers 110:95, Memphis Grizzlies - Utah Jazz 91:97, San Antonio Spurs - Los Angeles Clippers 125:118

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.