Letztes Update am Mo, 28.11.2016 08:32

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EBEL

Haie machten gegen Dornbirn den Heimsieg-Hattrick perfekt

Nach dem 3:2 gegen den KAC und dem 6:2 gegen den HCB Südtirol veredelte der HC Innsbruck mit einem 3:2 gegen Dornbirn die Heimspiel-Woche.

Hunter Bishop brachte die Haie im ersten Drittel in Führung.

© gepaHunter Bishop brachte die Haie im ersten Drittel in Führung.



Innsbruck - Wenn‘s läuft, dann läuft‘s! Der HC Innsbruck surft in der Erste Bank Eishockey Liga weiterhin auf der Erfolgswelle. Die Tiroler setzten sich am Sonntag zuhause gegen die Dornbirner Bulldogs knapp mit 3:2 durch und feierten im 13 Heimspiel den elften Heimerfolg. Alleine in dieser Woche gingen die Cracks von Coach Rob Pallin zum bereits dritten Mal in der Tiwag-Arena (3:2 Dornbirn, 6:2 HCB Südtirol, 3:2 KAC) als Sieger vom Eis.

Gegen die Vorarlberger hatten die Innsbrucker vor 2.400 Zuschauern allerdings ein dickes Brett zu bohren. Die Führungstreffer von Hunter Bishop (8.) und Jason Desantis (23.) glich James Arniel für Dornbirn jeweils aus. Auf den 3:2-Treffer von Andrew Clark wussten die Gäste allerdings keine Antwort mehr.

In der Tabelle bleibt der HCI weiterhin starker Vierter. Die Tiroler haben bereits neun Zähler Vorsprung auf die Graz 99ers und den ersten Nicht-Play-off-Platz. Gegen die Steirer sind die Haie auch am kommenden Freitag beim nächsten Ligaspiel auswärts (19.15 Uhr) gefordert. (TT.com)

Erste Bank Eishockey Liga - Ergebnisse

HC Innsbruck - Dornbirner EC 3:2 (1:0,1:2,1:0)

Tore: Bishop (8./PP), DeSantis (23./PP), Clark (46.) bzw. Arniel (21., 40.)

Strafminuten: 8 bzw. 10

Olimpija Ljubljana - VSV 4:3 n.V. (1:0,1:1,1:2;1:0)

Tore: Groznik (15.), Zajc (28.), Gabor (49.), Langkow (65.) bzw. Urbas (27.), Kromp (46.), Nageler (47.)

Strafminuten: 2 bzw. 8

Znojmo - Red Bull Salzburg 1:2 n.P. (0:0,1:1,0:0;0:0,0:1)

Tore: Plihal (37.) bzw. Raymond (33.), Herburger (entscheidender Penalty)

Strafminuten: 10 bzw. 8

KAC - Fehervar 2:4 (0:1,0:1,2:2)

Tore: Neal (45., 50.) bzw. Maylan (8./SH), Beauregard (26.), Sarauer (52.), Vas (60./empty net)

Strafminuten: 10 bzw. 12.

HCB Südtirol - Black Wings Linz 5:4 (1:3,3:1,1:0)

Tore: Reid (1.), Insam (23.), Palmieri (28.), Vallerand (31.), Kearney (54./PP) bzw. Potulny (4., 12.), DaSilva (9., 22.)

Strafminuten: 12 plus 10 Disziplinar Marchetti bzw. 16

Graz 99ers - Vienna Capitals 0:2 (0:0,0:1,0:1)

Tore: Sharp (29.), Tessier (44.)

Strafminuten: 10 bzw. 6