Letztes Update am Mi, 29.03.2017 14:02

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EBEL

Holzapfel wertvollster Spieler der EBEL-Saison

Der kanadische Caps-Stürmer gewann die Abstimmung unter Fachjournalisten deutlich vor Jamie Lundmark (KAC) und Thomas Raffl (RBS).

Riley Holzapfel verbuchte im Grunddurchgang 22 Tore und 31 Vorlagen für die Capitals.

© gepaRiley Holzapfel verbuchte im Grunddurchgang 22 Tore und 31 Vorlagen für die Capitals.



Wien - Der Kanadier Riley Holzapfel von den Vienna Capitals ist von Fachjournalisten zum wertvollsten Spieler der Saison in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gewählt worden. Der 28-jährige Stürmer gewann die Abstimmung mit 88 Punkten überlegen vor Jamie Lundmark (KAC/34 Zähler) und Thomas Raffl (Salzburg/29).

Holzapfel gelangen in seiner ersten Saison für die Caps im Grunddurchgang in 54 Spielen 22 Tore und 31 Vorlagen. Im Play-off führt er die Scorerwertung vor dem Finale gegen den KAC mit 16 Punkten (9 Tore, 7 Assists) an. Holzapfel ist der zweite Capitals-Spieler nach Benoit Gratton im Jahr 2011, der die MVP-Auszeichnung erhält. (APA)