Letztes Update am Do, 08.06.2017 12:35

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EBEL

Brandner beim KAC Co-Trainer von Neo-Chefcoach Walker




Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Max Franz beim Fachsimpeln mit Teamkollege Vincent Kriechmayr. Das ÖSV-Duo zählt zu den Sieganwärtern auf der Streif.79. Hahnenkammrennen
79. Hahnenkammrennen

Die Franz-Pechsträhne in Kitzbühel: Zerrissen, Ski ging auf, Darmpartie

Max Franz und die Streif, das fühlte sich anfänglich wie die mögliche große Liebe an. Ein paar Jahre lang verlief das Verhältnis auch recht vielversprechend, ...

kitz19
Tomas Netik kennt die EBEL aus seiner Zeit bei Zagreb.EBEL
EBEL

HCI rüstete nach: Stürmer Netik verstärkt die Haie

Der neue Angreifer kennt die Liga bereits aus seiner Zeit bei Zagreb. Dort wusste Tomas Netik mit 48 Punkten in 54 EBEL-Spielen zu überzeugen.

Wintersport aktuell
Wintersport aktuell

ÖSV-Adler reisen ohne Hayböck und Trainer Felder nach Sapporo

Meter, Punkte, Hundertstelsekunden - im Rennen um die Podestplätze entscheiden auch in der Saison 2018/19 wieder Kleinigkeiten. Mit unserem Wintersport-Blog ...

2017 jubelte Wolfgang Kindl – getragen auf den Schultern von David Gleirscher (l.) und Jonas Müller – über zwei WM-Titel in Igls.Rodel-WM
Rodel-WM

Rodel-Goldgräber schürfen in Winterberg nach WM-Edelmetall

Bei den vergangenen Rodel-Großereignissen war das ÖRV-Team eine Medaillenbank. Bei der WM von Freitag bis Sonntag in Winterberg (GER) wollen Kindl und Co. er ...

Hannes Reichelt zeigte sich beim ersten Abtasten mit der Streif und Rang sechs gut in Schuss.79. Hahnenkammrennen
79. Hahnenkammrennen

Kitz-Sieger Reichelt im Interview: „Autofahren ist auch riskant“

Österreichs letzter Streif-Sieger Hannes Reichelt (38) spricht im TT-Interview über zu anspruchsvolle Pisten, den notwendigen Rennleiter-Wechsel in Kitzbühel ...

kitz19
Weitere Artikel aus der Kategorie »