Letztes Update am Mi, 05.07.2017 10:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski Alpin

Ski-Weltmeister Feuz kickte beim Käfigturnier in Oberperfuss

Gefragter Mann bei den Autogrammjägern: Abfahrts-Ass Beat Feuz.

© SchmidGefragter Mann bei den Autogrammjägern: Abfahrts-Ass Beat Feuz.



Beim Fußball-Käfigturnier am vergangenen Wochenende in Oberperfuss war Abfahrts-Weltmeister Beat Feuz in aller Munde. Der Schweizer Wahl-Oberperfer gab sich die Ehre, schrieb fleißig Autogramme und erzielte mit seinem Team („Süffige Emmentaler“) sogar das schönste Tor des Turniers. Der Sieg beim Hobbyturnier unter 20 Mannschaften ging schließlich an das Team Pytalisation. Als bester Spieler wurde Florian Mair aus Oberperfuss ausgezeichnet. (TT)