Letztes Update am Do, 06.07.2017 11:35

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski Alpin

Deutscher Abfahrer Stechert hängt seine Ski an den Nagel

Tobias Stechert verabschiedet sich aus dem Ski-Weltcup.

© gepaTobias Stechert verabschiedet sich aus dem Ski-Weltcup.



Wegen anhaltenden Verletzungsproblemen beendete Skifahrer Tobias Stechert seine aktive Karriere. Das gab der 31 Jahre alte Speed-Spezialist am Donnerstag bekannt. Zuletzt sei ihm klar geworden, „dass ich meinen Sport aufgrund der vielen Verletzungen nicht mehr mit der letzten Konsequenz ausüben kann. Da das aber immer mein Anspruch war, ist es besser, aufzuhören und sich neuen Aufgaben zu widmen“.

Der Deutsche hat in seiner Laufbahn einen fünften Platz in der Abfahrt von Lake Louise 2012 und Rang sieben beim Klassiker in Wengen 2015 als beste Ergebnisse vorzuweisen. (dpa)