Letztes Update am Fr, 10.08.2018 14:13

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski Alpin

Beim Kicken verletzt: Reichelt bangt um Chile-Trainingslager

Der Salzburger hat sich beim Fußball-Spielen die große Zehe des rechten Fußes angebrochen.

© gepaÖSV-Routinier Hannes Reichelt.



Wien — Ski-Routinier Hannes Reichelt verpasst die erste Phase des Trainingslagers der österreichischen Speed-Herren in Chile. Der Salzburger hat sich bei einem Fußball-Spiel im Trainingslager in Zermatt die große Zehe des rechten Fußes angebrochen. Laut ÖSV-Angaben werde sich in einer Woche entscheiden, ob er die Reise nach Südamerika antreten kann. Derzeit habe Reichelt beim Tragen des Skischuhs Schmerzen, hieß es auf Anfrage.

Das rot-weiß-rote Team ist am Mittwoch nach Chile abgeflogen, wo sich Matthias Mayer und Co. fast vier Wochen auf den WM-Winter vorbereiten. (APA)